Girls‘ Day 2017

Bereits seit der Einführung des bundesweiten Girls´ Days im Jahr 2001 beteiligen wir uns jedes Jahr auf’s Neue. Denn die Vorteile für Unternehmen und interessierte Schülerinnen liegen auf der Hand: Informationen sammeln und gegenseitiges Kennenlernen. So verbrachten zwanzig Dentsply Sirona-Auszubildende den Tag mit insgesamt 40 Schülerinnen und gaben den Mädchen im Alter zwischen zehn und 15 Jahren einen Einblick in ihre Ausbildung und einen Blick hinter die Kulissen. „Wir schätzen die Diversität in unserem Unternehmen und wollen diese auch aufrechterhalten. Deshalb bemühen wir uns sehr, Mädchen für technische Berufe zu begeistern“, sagt Reinhard Pfeifer, Ausbildungsleiter bei Dentsply Sirona.

Girls' Day 2017 bei Dentsply Sirona in Bensheim

Girls‘ Day 2017 bei Dentsply Sirona in Bensheim

Der Tag startete für die jungen Besucherinnen mit einer Sicherheitseinweisung und der Vorstellung des Unternehmens Dentsply Sirona. Anschließend konnten sich die Schülerinnen in verschiedenen Vorträgen und Workshops über unser umfangreiches Ausbildungsangebot informieren. Wie funktioniert eine Behandlungseinheit und wie wird sie produziert? Am Girls‘ Day lernten die Mädchen bei Dentsply Sirona den Arbeitsalltag des größten Herstellers für Dentalprodukte und die vielseitigen Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten kennen. Von Mechatronikerin, Industriemechanikerin, Zerspanungsmechanikerin bis hin zur Fachkraft für Lagerlogistik und DH-Studienangeboten, bieten wir talentierten Nachwuchskräften erstklassige Einstiegsmöglichkeiten. Ihr handwerkliches Geschick konnten die Schülerinnen an diesem Tag auch gleich selbst beim Anfertigen von Werkstücken unter Beweis stellen.

Ausbildungsangebote für junge Talente

Aktuell beschäftigen wir 76 Auszubildende und dual Studierende mit einem Frauenanteil von 28 Prozent und legen dabei großen Wert darauf, mehr junge Frauen für technische Berufe zu begeistern. „Der Girls´ Day bringt den Schülerinnen technische Berufe näher und erweitert ihre beruflichen Perspektiven. Wir hoffen das Interesse der jungen Frauen für eine spannende Zukunft im dentaltechnologischen Bereich geweckt zu haben und sie in Zukunft hier als Auszubildende wieder begrüßen zu dürfen“ erklärt Reinhard Pfeifer weiter.

Gute Gründe für den Girls‘ Day

Gerade in naturwissenschaftlich-technisch geprägten Berufen sind Frauen stark unterrepräsentiert – trotz besonders guter Schulbildung. Der Girls‘ Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit, in dem Mädchen Einblicke in verschiedene technische Betriebe erlangen können. Seit seiner Einführung im Jahr 2001 haben bereits 1,7 Millionen Mädchen an dem Projekt teilgenommen.

Girls' Day 2017 bei Dentsply Sirona in Bensheim